Computerspiele

Wussten Sie, dass Videospiele Ihren Kindern helfen können?

Videospiele bieten eine unterhaltsame Flucht aus der Realität. Aber sie werden von manchen oft als Zeitverschwendung angesehen. Viele Eltern machen sich Sorgen, wenn diese Spiele ihre Kinder dümmer machen?

Lassen Sie uns zunächst einfach akzeptieren, dass zu viel von allem schlecht sein kann. Auch etwas Gesundes als Superfood kann in großen Mengen zu Nebenwirkungen führen. Wenn ein Kind also nichts anderes tut, als die ganze Zeit Videospiele zu spielen, haben Videospiele eine negative Wirkung auf ein Kind.

Schauen wir uns einige der Vorteile von Computerspielen an –

Ein schlaueres Gehirn – Studien belegen immer wieder, dass das menschliche Gehirn nach dem Spielen von Computerspielen aktiver wird. Außerdem gibt es eine Zunahme der grauen Substanz in Bereichen, die mit Gedächtnis, strategischer Planung und motorischen Fähigkeiten verbunden sind, bei Kindern, die jeden Tag eine Stunde lang ein Videospiel spielen.

Liebe zum Detail – Diese Spiele helfen Kindern, kleinen Dingen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dies liegt daran, dass einige Computerspiele von einem Spieler verlangen, auf Besonderheiten zu achten.

Videospiele können auch lehrreich sein – Videospiele sind eines der besten Lehrmittel. Es gibt viele Computerspiele auf dem Markt, die als effektives Lernwerkzeug für Kinder verwendet werden können. Es hilft auch Kindern, die an einer psychischen Störung leiden, schneller und effektiver zu lesen und zu verstehen.

Verbesserung der Sehkraft – Kinder können nicht nur winzige Details sehen, sondern auch Farben besser unterscheiden. Es hilft Kindern, auch Unterschiede in Kontrasten zu erkennen.

Bessere Nutzung von Technologie – In der heutigen Welt sind viele Aktivitäten technologiegetrieben. Aktivitäten wie Operationen werden mit Roboterarmen und Kameras durchgeführt. Die Steuerung dieser Roboterarme ist Computerspielen mit Bildschirm und Controller sehr ähnlich. Wenn Kinder Computerspielen ausgesetzt sind, können sie dies mit weniger Fehlern erledigen.

Alle diese Fähigkeiten sind jedoch nur dann nützlich, wenn sie in der Realität eingesetzt werden.

Leider sind die Videospiele, die bei Kindern beliebt sind, diejenigen, die sie dafür belohnen, Gewalt gegen andere auszuüben. Aus diesem Grund kann ein Kind annehmen, dass die Dinge so funktionieren.

Auch die Bewertungssysteme der Computerspiele sind nicht effektiv. Die Bewertungen werden von den Personen gegeben, die das Produkt herstellen. Offensichtlich wollen sie sicherstellen, dass die Videospiele verkauft werden und Gewinne erzielt werden. Man sollte auch daran denken, dass alles, was die Kinder dazu bringt, von der Couch aufzustehen, besser ist als Computerspiele, die sie an der Couch festhalten.

Das richtige Spiel und begrenzte Mengen davon können jedoch zu einem gesunden und klügeren Gehirn bei Kindern führen.



Source by Aman Tumukur Khanna

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.