Konsolenspiele

Spielen von Videospielen mit Konsolen Vs Spielen mit Handheld-Geräten

Videospiele waren schon immer eine der größten Erfindungen in der Unterhaltung. Aber es gibt jetzt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie wir es genießen können. Von Konsolen bis hin zu Handheld-Geräten gibt es keine Möglichkeit, Spieleentwickler daran zu hindern, die tiefsten Wünsche eines Spielers auf der ganzen Welt und in verschiedenen Altersgruppen zu erfüllen. Aber was genau ist der Unterschied darin, wie wir diese Spiele spielen wollen, wollen wir etwas erschwingliches oder etwas ansprechenderes. Einige von denen, die Videospiele spielen, interessieren sich viel mehr für die Grafik und andere für das Spiel. Beginnen wir zuerst dort, wo alles begann:

Die Videospiele werden zuerst von einem PC oder einem PC erstellt, sodass die Spiele zuerst von Disketten verfügbar waren und von verschiedenen Computern kopiert werden können. Dann wurden die Konsolen erfunden, ein festes Gerät, mit dem das Spiel durch Anschließen an einen Fernseher angezeigt und mit einem Controller gespielt werden kann. Videospiele werden jetzt in Kassetten geliefert, da Programme in Mikrochips gespeichert sind.

Es wurden auch Handheld-Videospiel-Player hergestellt, die aus Schwarzweiß und dann aus Vollfarbe stammten. Videospielhersteller erstellten auch eine eigene Version von Handheld-Videospiel-Playern, für die Kassetten für größere Spiele erforderlich sind. Bei der Verwendung von CDs wurden neue Konsolen entwickelt, um diese neue Speichertechnologie zu nutzen, mit der eine größere Datenmenge gespeichert werden kann. Dies bedeutet eine bessere Grafik und einen besseren Sound, wodurch Spiele mit längeren Spielstunden attraktiver und attraktiver wurden.

Dies sind nur einige der wenigen Faktoren, die den Spieler sowohl jung als auch alt beeinflussen:

Alter

Ältere Spieler verbringen in der Regel mehr Zeit und Geld damit, auf Konsolen zu spielen, während wirklich jüngere Spieler etwas Einfacheres bevorzugen, wie das Spielen auf Handheld-Geräten wie der tragbaren Playstation oder dem Nintendo 3DS, da sie kleine Hände haben und für sie einfach zu bedienen sind.

Budget

Erschwinglich zu sein ist auch ein Faktor. Diejenigen, die reich sind, kümmern sich viel mehr um die Qualität des Spiels, während diejenigen, die ein knappes Budget haben, alles bekommen, mit dem sie spielen können, um die Zeit totzuschlagen oder einfach nur zum Vergnügen.

tragbar

Mit einem Handheld-Gerät können Sie überall und jederzeit spielen. Mit der Entwicklung der Technologie verbessert sich auch die Spielqualität. Konsolen eignen sich nur zum Spielen zu Hause oder in einem Gaming-Netzwerk. Sie können sie im Grunde genommen nirgendwo mitnehmen.

Es hängt wirklich von Betrieb, Zeit und Budget ab. Ein Spieler kann auch beides für diejenigen bevorzugen, die wirklich süchtig danach sind, Videospiele zu spielen, wo immer sie wollen oder wann immer sie die Gelegenheit dazu haben.



Source by Victor John Lao

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.